Energieaufnahme Im Fersenbereich

Stiefel der Kategorie S3 zu tragen Die. Kategorie S3 beinhaltet folgende Anforderungen: A. Antistatische Schuhe E. Energieaufnahme im Fersenbereich Energieaufnahme im Fersenbereich fr Sicherheitsschuhe Dass physikalische Ma fr die Schutzwirkung ist das Energieaufnahmevermgen des Vollleder o A. Materialien-geschlossener Fersenbereich-antistatisch-Energieaufnahme im Fersenbereich-gegen Wasser-durchtritt und Wasseraufnahme beweglicher Fersenriemen, individuell einstellbar Sanitized-Einlage, austauschbar PU-Laufsohle mit Saugnoppen, Energieaufnahme im Fersenbereich E Energieaufnahme der Zehenschutzkappe, Prfenergie. 200 Joule. Energieaufnahme im Fersenbereich. Geschlossener Fersenbereich S1. O1 wie SBOB Halbschuh, aus WRU-wasserabweisendem Veloursleder, Fersenbereich. FO Kohlenwasserstoff-bestndige Laufsohle E Energieaufnahme im Fersenbereich energieaufnahme im fersenbereich FO, Kohlenwasserstoffbestndige Laufsohle. TOECAP, Zehenschutzkappe 200J. SR, Rutschhemmende Lauffsohle. E, Energieaufnahme im Fersenbereich. A energieaufnahme im fersenbereich Eigenschaften S4S5 Zehenschutzkappe Energieaufnahme 200 J Geschlossener Fersenbereich F-l- und benzinbestndige Laufsohle A-Antistatisch Energieaufnahme der Zehenklappe, SB 200 Joule, PB 100 Joule, OB. Geschlossener Fersenbereich, Antistatik, Energieaufnahme im Fersenbereich, S1, P1, O1 verfgen ber eine Zehenschutzkappe mit einer Energieaufnahme von 100J; Die. SB-mit Zehenschutzkappe, z B. Offener Fersenbereich, kein Nsseschutz Ganzes, anatomisches, ausziehbares Fubett aus weichem Polyurethan. Es versichert optimalen Komfort und maximale Energieaufnahme im Fersenbereich Fettbestndig Antistatische Eigenschaften Energieaufnahme im Fersenbereich Wasserfest bis zu genormter Schafthhe des Schuhs Durchtrittsicherheit Textil-Bei allen Sicherheitsklassen SB-S5 wird Energieaufnahmevermgen im Fersenbereich gefordert. Diese Energieaufnahme im Fersenbereich ist sehr wichtig S2: antistatisch, l-und benzinbestngig, energieaufnahme im Fersenbereich, Bestndigkeit des Schuhoberteils gegen Wasserdurchtritt und Wasseraufnahme 636790 Bestellnr. 9538-36. EU-Schuhgre: 36; Verschluss: Boa; Rutschhemmung: ja; Energieaufnahme im Fersenbereich: ja; antistatisch: ja. CHF 154. 55 Geschlossener Fersenbereich Antistatik und Energieaufnahmevermgen im Fersenbereich. O1P wie O1. E: Energieaufnahme im Fersenbereich WRU: Schaft energieaufnahme im fersenbereich Benzinresistente Sohle FO-Energieaufnahme im Fersenbereich E. Energieaufnahme im Fersenbereich E-Geschlossener Fersenbereich. Geschlossener Energieaufnahme im Fersenbereich. EN ISO 20345: 2004 S2: Zu den Grundanforderungen und Zusatzanforderungen aus S1 werden erfllt: Wasserdurchtritt Offener Fersenbereich. S1. EN 345, zustzlich Voll-oder. Spaltleder o. A Materialien. Geschlossener Fersenbereich. Antistatisch. Energieaufnahme Schweierschuhe cofra: 17 Artikel fr schweierschuhe cofra bei Mercateo, der Beschaffungsplattform fr Geschftskunden. Jetzt gnstig und einfach Energieaufnahme der Zehenkappe 200 Joule; geschlossener Fersenbereich; Kraftstoffbestndigkeit Benzin und l ; antistatisch; Energieaufnahme im Antistatische und Schuhe mit benzin-und lresistenter Sohle, welche durchtrittsicher sind und Zehenschutzkappe. Die Energieaufnahme ist im Fersenbereich.